Sanierungen 2021

Neben vielen baulichen Aktivitäten zur Renovierung von frei werdenden Wohnungen, hat unsere Genossenschaft für das kommende Jahr wieder Großbaumaßnahmen geplant. Für diese sind ca. 4,5 Millionen Euro veranschlagt. Weitere 1,6 Millionen Euro kommen hinzu für die Instandsetzung der Wohnungen.

In Summe werden damit in den Wohnungsbestand rund 6,1 Millionen Euro investiert. So wird die kontinuierliche und systematische Modernisierung fortgesetzt.

Für das Jahr 2021 sind die folgenden Großmaßnahmen geplant:

 

  • Erneuerung der kompletten Elektro-installation in den Wohnungen und den Allgemeinbereichen in der Sofioter Straße 7 – 9        3. Bauabschnitt Haus 9

  • Erneuerung der Aufzugssteuerung und Antrieb Karl-Reimann-Ring 2 und 5

  • Erneuerung der Warmwasseraufbereitung Rigaer Straße 1 – 3

  • Erneuerung der Warmwasseraufbereitung Rigaer Straße 4 – 6 (unter Vorbehalt)

  • Erneuerung der Warmwasseraufbereitung Sofioter Straße 7 – 9

  • Neugestaltung des Eingangsbereiches Budapester Straße 37

  • Malerarbeiten Treppenhäuser Riethstraße 47 – 54 (unter Vorbehalt)

  • Bodenbelagsarbeiten Treppenhäuser Riethstraße 47 – 54 (unter Vorbehalt)

  • Anbau von Balkonen Friedrich-Engels-Straße 44 a – e

  • Reinigungsarbeiten der Fassade Maximilian-Kolbe -Straße 27 – 38 

  • Fortführung der brandschutzmäßigen Ertüchtigung von ausgewählten Teilbereichen des Bestandes in Abstimmung mit dem Amt für Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz in verschiedenen Objekten 

     

Bei Rückfragen zu den Sanierungen in den Wohngebiete steht der Teamleiter Sven Lorber zur Verfügung.

Sven Lorber
Teamleiter Wohnungswirtschaft - Technik/Großmaßnahmen

Telefon: 0361 740 79 - 302

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!